Drucker Scanner Kopierer Leasen oder Kaufen Digital Direkt

Drucker Leasen vs. Kaufen

Neben dem Kauf von Office Druckern oder Multifunktionsgeräten bietet

ein Leasing oft eine interessante Alternative.

In diesem Beitrag möchten wir gerne erläutern, wann Leasing und wann Kauf

die bessere Alternative ist und Ihnen damit eine wesentliche Entscheidungshilfe

mit an die Hand geben.

Drucker Leasen oder Kaufen

Ihre wirtschaftlichen Vorteile beim Druckerleasing bzw. Kopiererleasing

Grundsätzlich bietet Ihnen ein Leasingvertrag die Möglichkeit, einen Multifunktionsdrucker, Kopierer oder Arbeitsplatzdrucker ohne hohe Investitionskosten und ohne „Startkapital“ zu erwerben. Hierbei genießen Sie nicht nur einen erheblichen Steuervorteil, sondern erhalten die Liquidität Ihres Unternehmens.

Zusätzlich dazu sind oft beim klassischen Leasing auch schon die Serviceleistungen des jeweiligen Herstellers wie OKI, Canon, Ricoh oder Xerox enthalten, so dass Sie nicht nur einfach pauschal für das Gerät bezahlen, sondern auch alle Serviceleistungen und Verbrauchsmaterialien in mit der kleinen monatlichen Nutzungspauschale abgegolten sind. Dies ist meist in Form eines „All in“ Leasingvertrags. Damit fallen unerwartete Kosten im Schadensfall und die Suche nach einem geeigneten Fachhändler für den Service komplett weg und Sie können meist wenige Stunden später wieder wie gewohnt Ihrer Arbeit nachgehen. Auch die meist zeitaufwändige und „nervige“ Tonerbestellung fällt damit weg.

 

 

Geld Euro Digital Direkt Drucker Leasing oder Kaufen

Was muss ich tun, um einen Drucker zu leasen?

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, arbeiten wir nur mit zuverlässigen und vertrauenswürden Leasingspezialisten zusammen. Die meisten unserer Finanzierungs- und Leasingpartner haben sich auf den Druck- und Kopierbereich spezialisiert und  bieten einfache und „flache“ Verträge und ein komplett transparentes und übersichtliches Abrechnungssystem. Das bedeutet, dass Sie nach Ihrer persönlichen Bedarfsanalyse durch uns, lediglich eines der passenden Produkte aussuchen müssen und wir kümmern uns um den kompletten Rest. Somit bleibt Ihnen viel Zeit erspart und Sie haben dadurch nur einen direkten Ansprechpartner. Nach positiver Bonitätsprüfung können Sie in der Regel nach nur ein paar Werktagen Ihr neues Gerät schon in Empfang nehmen.

 

 

Vertrag Digital Direkt Leasen oder Kaufen Drucker Scanner Kopierer

Leasingdrucker inkl. Service – wie bestelle ich Verbrauchsmaterial

Viele unsere Kunden fragen sich oft, wie der Ablauf einer Tonerbestellung abläuft. Daher möchten wir Ihnen hier einige Wege zeigen, wie Sie schnell und einfach Ihren Tonervorrat auffüllen können.

Grundsätzlich zeigen alle unsere Multifunktionssysteme oder Arbeitsplatzdrucker, ab einem gewissen prozentualen Restbestand (bspw. 20% Restfüllung), eine Meldung auf dem Display an, das der Tonertausch bald erfolgen muss. Meist ist die Zeit bis zu Tonerersatzlieferung mehr als ausreichend, gerade wenn das Druckvolumen eher „durchschnittlich“ ist. Natürlich sind wir dann auf Ihre Mithilfe angewiesen, das diese Meldung nicht über längere Zeit „übersehen“ wird, damit die Tonerbestellung auch zeitnah getätigt wird.

Tinte Toner Drucker Kopierer Digital Direkt

Damit es nicht zu Engpässen kommt, bieten wir unseren Kunden in vielen Fällen an, immer einen Satz Toner auf Vorrat zu haben. Somit umgehen wir Engpässe oder Transportverspätungen.

Andere Hersteller wie zum Beispiel Canon oder Ricoh bieten auf Wunsch auch eine automatische Tonerbestellung an – so bestellt die Maschine bei vorher definierten Schwellenwerten ganz einfach automatisch und Sie erhalten im Optimalfall per Paketdienst schon einen Ersatztoner und haben dabei noch gar nicht bemerkt, das ein Austausch kurz bevor steht.

Alternativ zur automatischen Bestellung über das System, der telefonischen Bestellung bei uns oder der Herstellerhotline, kann bei vielen Herstellern auch ein Onlineportal genutzt werden um seinen Bedarf an Verbrauchsmaterialien zu decken. Hier können Sie sich mit individuellen Logindaten anmelden und 24/7 Ihr Verbrauchsmateriallager auffüllen. Tonerbestellung beim Druckerleasing ist also extrem unkompliziert und einfach.

 

 

Druckerleasing in „Bayern“ – wie gut ist der Service?

Diese Frage ist unbedingt zu klären, bevor Sie sich entscheiden ein Multifunktionsgerät oder einen Drucker bei uns zu erwerben.

Viele unserer Kunden vertraten in der Vergangenheit die Meinung, dass nur der Händler vor Ort guten Service leisten kann. In vielen Fällen handelt es sich vor Ort um langjährige Partner eines Herstellers und um ein solides Technikerteam. Bei einem solchen Fachhändler sind der Service und vor allem die Servicequalität also abhängig von seinen Technikern. Je nach Händler und Händlergröße kann die Anzahl der eigenen Servicetechniker allerdings stark schwanken und von 1 bis „1.000.000“ extrem stark variieren.

Gerade bei kleineren Fachhändlern kann dadurch im Krankheitsfall oder in der Urlaubszeit sehr schnell ein Engpass entstehen und dass gewohnte Servicelevel von einem Werktag kann plötzlich nicht mehr eingehalten werden. Aber auch der langfristige Ausfall oder die Umorientierung eines Mitarbeiters ist ein oft gehörtes Problem und kann nur extrem schwer kompensiert werden.

Service Digital Direkt

Komplett anders verhält es sich beim „Digital-Direkt – Rundum-Sorglos-Paket“.

Vor vielen Jahren haben wir uns schon entschieden, neben unseren eigenen „handverlesenen Technikern“ bei regionalen wie überregionalen Kunden auf die herstellereigenen Servicecrews zurück zu greifen. Bei einigen Herstellern sind diese Technikprofis nicht nur schon langjährig Erfahren, sondern oft auch schon seit der Ausbildungszeit für den Hersteller unterwegs. Je nach Hersteller sind dabei deutschlandweit zwischen 600 – 800 Techniker unterwegs. Sollte davon „mal einer Ausfallen“ stehen also noch mindestens „599“ andere zur Verfügung und können das Problem schnell und kompetent lösen. Zusätzlich zur reinen Quantität ist auch die Servicequalität oft sehr viel höher, denn „salopp gesagt“ kennt niemand die Geräte besser, als der eigene Hersteller. So sind auch komplexe Fehler schnell gefunden und der Zeit- und nicht zuletzt Nervenaufwand lässt sich nahezu komplett vermeiden. So können wir nicht nur herstellerunabhängig beraten, sondern auch bei jedem Produkt einen zuverlässigen und schnellen Service garantieren.

Das Fazit vieler unserer Kunden: Service vor Ort ist oft ganz gut. Service durch Digital-Direkt ist einfach und besser.

 

 

Bleiben Sie beim Druckerleasing immer auf dem neuesten Stand!

Anders als beim Kauf von Bürodruckern, lassen sie sich Systeme beim Drucker- oder Kopiererleasing meist einfach und flexibel austauschen und damit auch stets auf dem aktuellsten Stand der Anforderungen halten.

Oft ändern sich auch die Anforderungen im Betrieb, d.h. Sie Drucken oder Scannen deutlich mehr also zuvor und Ihr jetziger Multifunktionsdrucker ist der Aufgabe nicht mehr gewachsen. Bei einem Digital-Direkt Leasingvertrag lassen sich dann problemlos Upgrades einflechten oder Bestandsgeräte werden komplett durch Neugeräte ausgetauscht, die den neuen Bedürfnissen auch wieder gewachsen sind.

 

 

Sicherheit und DSGVO beim Leasing

Ein besonders wichtiger Aspekt der modernen Büroumgebung ist das Thema Sicherheit. Für den Privatanwender sind Kaufgeräte zwar ausreichend, jedoch erfüllen diese meist nicht die Anforderungen eines Unternehmens. Ein Beispiel hierfür wären die gespeicherten Daten, die beim Kopieren, Empfangen von Faxen oder beim Drucken entstehen. Nach DSGVO (Datenschutz Grundverordnung) dürfen diese Daten theoretisch nur kurz bis gar nicht auf Datenträgern gespeichert werden. Hier bieten professionelle Drucker oder Multifunktionsgeräte passende Lösungen an, welche die Daten automatisch überschreiben oder Datenschutzkonform sichern. Geräte aus dem Homeoffice Bereich unterstützen solche Sicherheitsstandards leider oftmals nicht. Dabei sind Basisfunktionen wie „geschützter Druck“ aus der heutigen Büroumgebung kaum mehr weg zu denken. Gerade wenn Ihr Leasinggerät nicht direkt am Arbeitsplatz steht, dürfen Drucke oft erst ausgegeben werden, wenn der berechtige Mitarbeiter vor dem Gerät steht, damit vertrauliche Dokumente nicht von Dritten eingesehen werden können. Dies lässt sich bei professionellen Systemen beispielsweise durch eine PIN Eingabe sehr einfach lösen. Hier führt das Gerät den Druckauftrag erst nach Eingabe des personalisierten PINs aus.

DSGVO Digital Direkt Leasing

Beim Thema Sicherheit ist aber auch wichtig, das bei einem Full-Service-Vertrag (Druckerleasing inkl. Service) auch alle sicherheitsrelevanten Firmwareupdates enthalten sind. So laufen Sie nie Gefahr, dass durch eine veraltete Firmware oder eine in die Jahre gekommene Druckeransteuerung Sicherheitslücken entstehen. Zum einen, weil beim laufzeitgebundenen Leasingvertrag nach der vereinbarten Laufzeit regelmäßig die Geräte wieder gegen aktuelle Systeme ausgetauscht werden und zum anderen, weil der Hersteller durch ständige Prüfung Sicherheitslücken schnell schließt.

 

 

Sicherheit Digital Direkt

Drucker kaufen – Garantie, Lebensdauer und die Abschreibung eines Bürodruckers

Bürodrucker mit geringen Anschaffungskosten klingen im ersten Moment natürlich sehr verlockend, bringen jedoch in vielerlei Hinsicht ein wirtschaftliches und zeitaufwändiges Risiko mit sich.

Die Anschaffung originaler Toner- oder Tintenpakete sind für klassische Bürodrucker oft extrem teuer.  Viele greifen daher zu günstigeren Tonern oder Tintenpatronen von Drittanbietern zurück, um die laufenden Kosten zu verringern. Jedoch wissen viele nicht, dass hier schon beim ersten Einsetzen der nicht originalen Verbrauchsmaterialien (Rebuilt, Refill) die Garantie für das Gerät verfällt. Zudem leiden auch oft die Qualität und die Lebensdauer des Druckers, was zur Folge haben kann, dass in kurzer Zeit wieder ein neues Gerät beschafft werden muss. Neben dem hohen Zeitaufwand für Beschaffung  und Co. ist besonders im Servicefall eine Reparatur meist unrentabel. Selbst wenn noch Garantie auf dem Gerät ist, muss dieses meist umständlich eingeschickt oder zum nächsten Servicestützpunkt gebracht werden. Da vielen jedoch der Aufwand zu groß ist und schnelle Hilfe kaum möglich ist, kaufen viele daher einfach wieder ein neues Gerät und entsorgen das Altgerät lieber, statt es zu reparieren.

Druckpatronenen Nachfüllen Digital Direkt Drucker Kopierer

Eine schnelle und unkomplizierte Lösung sucht man im Kaufsektor meist vergeblich.

Neben den günstigeren Einstiegsmodellen gibt es selbstverständlich auch qualitativ sehr hochwertige, dann aber auch meist teurere Drucker oder Multifunktionsgeräte. Diese zeichnen sich meist durch deutliche „fairere Druckkosten“ aus und sind oft gespickt mit vielen nützlichen Features.

Gerade beim Kauf ist aber im Gegensatz zum Leasing die Abschreibung nach AFA ein nicht zu verachtendes Thema. Laut Stand 2019 liegen diese ab einen Anschaffungswert von über 1.000 € für einen reinen Drucker bei 3 Jahren und für Kopiergeräte (wie z.B. Multifunktionsgeräte) bei 7 Jahren. Im Umkehrschluss heißt das, viele Systeme müssen buchhalterisch länger abgeschrieben werden, als Sie im Unternehmen überhaupt genutzt werden können, denn die Lebensdauer und die Länge der Garantie eines Bürodruckers sind fast nie der Abschreibungszeit entsprechend und alleine aus Gründen der Abschreibung ist ein Kauf in den meisten Fällen nicht zu empfehlen.

 

 

Gründe einen Drucker zu kaufen

Gründe einen Drucker zu kaufen, kennen wir eigentlich nur sehr wenige. Denn selbst wenn das Druckvolumen nur wenige hundert Seiten im Monat beträgt, kann das Thema Folgekosten und Service ein entscheidender Faktor sein.

Wer nicht täglich auf sein Multifunktionsgerät angewiesen ist, gerne im Internet nach „Toner-Schnäppchen“ forscht und im Servicefall auch gerne mal selbst Hand anlegt, für den ist ein Leasing mit Service wahrscheinlich nicht das richtige.

Für alle anderen überwiegen aus unserer Sicht die Argumente für ein Druckerleasing mit Servicevertrag.

Gerne beraten wir auch Sie ganz persönlich und individuell. Ihr Weg zu uns – hier ganz unkompliziert eine Anfrage stellen.

Kontakt

Digital-Direkt GmbH
Von-Miller-Straße 2
93092 Barbing-Unterheising
Telefon: 09401- 53 959 – 0
Fax: 09401- 53 959 – 99
E-Mail: