Glossar

Matrixdrucker

Als Matrixdrucker werden all jene Druckgeräte bezeichnet, die das vom Anwender gewünschte Druckbild durch das Setzen vieler einzelner kleiner Bildpunkte erzeugen. Hierbei ist es unerheblich, welches Druckverfahren zum Einsatz kommt. Teilweise werden nur noch Nadeldrucker (und auch die früher niedrig auflösenden Tintenstrahldrucker) wegen ihrer deutlich sichtbaren Punktmatrix synonym als Matrixdrucker bezeichnet. Diese Synonymverwendung ist jedoch nicht korrekt. Matrixdruck bezeichnet im eigentlichen Sinn jegliche Art Druckverfahren, bei der Zeichen, Grafik und andere Elemente in Form einer Punktmatrix gebildet werden, was bei praktisch allen heute handelsüblichen Druckern der Fall ist.

Kontakt

Digital-Direkt GmbH
Von-Miller-Straße 2
93092 Barbing-Unterheising
Telefon: 09401- 53 959 – 0
Fax: 09401- 53 959 – 99
E-Mail: